#dierahn
Social Media Management / Fotografie

Über mich

Mein Name ist Katrin Rahn. Mein ganzes Leben habe ich mich mit dem Thema Fotografie beschäftigt. Sicherlich hat meine familiäre Vorbelastung am Anfang eine großen Teil dazu beigetragen. Ein großer Dank geht an dieser Stelle an meine Familie, die mich unterstützt hat und von der ich soviel gelernt habe - DANKE!

Die Welt durch die Kamera zu sehen, bedeutet für mich, mit einem dritten Auge zu schauen und die Seele des Motives einzufangen. Die Stimmung in der Natur. Dem Betrachter meine Sicht zu zeigen. Mal an ganz kleinen Dingen fest gemacht und diese groß heraus zu bringen. Mal große Dinge aus einer anderen Perspektive zu sehen.

Für viele ist Fotografie ein Handwerk, das man erlernen kann. Für mich ist Fotografie etwas anderes.  Eine Kunst, die Kunst, Regeln zu brechen und dadurch einen eigenen Stil zu präsentieren.

Ich fotografiere mit Sony.

Stimmen zu meinen Fotos

"Katrin hat einen tollen Blick auf die kleinen Dinge. Die Kamera ist ihr drittes Auge." Irmgard Hoffmann, Fotografinmeisterin

"Die Seele meines Hundes auf der Speicherkarte gebannt. Toll! Ich bin so glücklich!" Daniela Labruier

"Ich lebe seit über 70ig Jahren in Bremen und doch sehe ich auf den Fotos eine neue Seite der Stadt!" Renate

"Das sind die ersten Fotos, auf denen ich mich mag, selbst wenn ich nicht wusste, dass ich fotografiert werde." Claudia Z.

"Die Landschaftsfotos sind atemberaubend!" Cerstin G.

"Ich habe mich beim Shooting absolut wohl gefühlt und bin sehr glücklich über die Fotos." Daniela L.